Samstag, 23. Dezember 2017

#blubberXmas Tag 2 / 2017

Weihnachten junge schlafende VektorHeute ist schon der zweite Blubbertag. Und diesmal verpenn ich den nicht. Ich bin zwar schon seit halb 4 heute früh auf den Beinen und ab 5 Uhr habe ich gearbeitet, habe aber auch dafür um 10 Uhr Feierabend gehabt und kann jetzt das Weihnachtsfest in Ruhe einläuten. Nachher schmücke ich noch mein Bäumchen  und dann wird ein wenig mein nerviger Husten auskuriert. Zitrone habe ich da und mit heißen Wasser und Honig wird er bestimmt bald besser.
Übrigens, hier geht's zum Hauptblog von mir. Bitte nicht fragen, warum das so ist. Es ist......kompliziert :-D 
Aber was für Aufgaben warten den nun auf mich? Schnell mal schauen!

AUFGABEN AM SAMSTAG, 23.12.2017

  • Nutze deine freie Zeit heute zum Lesen und greife in deinen Pausen ganz bewusst zu deinem aktuellen Buch. Manchmal liegt das Handy besser in der Hand und auch Netflix hat eine absolut charmante Anziehungskraft - doch heute gewinnt dein Buch. Verrate uns heute Abend, wie du dich geschlagen hast.
  • Besuche heute mindestens 3 Blogs, die auf unserer Teilnehmerliste verlinkt sind und verrate uns pro Blog 1 Sache/Beobachtung/Blogbeitrag, der/die dir besonders gut gefällt.



Update 12:48
folgende Blogs habe ich besucht:
Die Rebecca von lesemaus87. Da ist mir aufgefallen, das sie eine von den Feen ist bei der Märchenspinnerei. Die Mitternachtsblaue Fee. Ich glaub, da gibt es nur 7 Feen und nun habe ich eine kennengelernt!
Die zweite (schwarze) Fee von der Märchenspinnerei habe ich auch gefunden. Myna Kaltschnee. Ich war zwar da gestern schon zu Besuch, aber da ist mir nicht aufgefallen, das ja noch eine Fee vertreten ist.
Als letzten Blog habe ich den von Tapsi besucht. Ich finde ihre Kategorie "Warum" so interessant, denn sie hinterfragt dort jedne Monat eine Frage über Storyaufbau, Figuren und ales was mit der Buchwelt zu tun hat.  Am besten finde ich den Punkt "Auslaufmodell Serienmörder".

Update19:15
okey, ich habe ein wenig gelesen. zwar nicht unbedingt jetzt ganz ein Buch, aber eine Frauenzeitschrift und die neue TV Zeitschrift -- nein nicht das Programm!! Sondern die Crime Story darin und den Klatsch und Tratsch. Aber auch ein wenig im Buch habe ich geschmökert und zwar in der Badewanne. Eine ganze halbe Stunde!
Ja und ich gestehe, ich habe schon Fern gesehen, so eine schöne rührselige Weihanchtsgeschichte mit Gaby Dohm. Wie gesagt, danach waren die Zeitschriften dran und dann Badewanne.
Um 20:15 lass ich es mir aber nicht nehmen "Ungeklärte Morde" anzuschauen. Das ist für mich ein "Muss". Ich denke, morgen habe ich mehr Zeit zum Lesen :-)

Update 21:00 (geschrieben am 24.12)
Ich habe es nicht geschafft, "Ungeklärte Morde" fertig zu schauen, weil mir immer wieder die Augen zugefallen sind. Ich bin dann so gegen 20:40 ins Bett und habe echt noch geschafft, ca . 5 Seiten zz lesen (gut oftmals einen Satz mehrmals :-D).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen