Mittwoch, 14. September 2016

Kurzmeinung Fitzek, Sebastian ~ Der Augensammler

Bildergebnis für der augensammlerEs ist von dem  Buch "Der Augensammler" schon so viel geschrieben worden und so viele Rezensionen veröffentlicht worden, das ich nicht auch noch eine Rezi schreibe. Aber meine kurze Meinung möchte ich da schon zu geben. Ich weiß nicht, wie Herr Fitzek es schafft, seine Leser nach so vielen Jahren und so vielen Büchern immer noch schafft, so zu fesselnd. Das ist schon allein ein wenig unheimlich, wie manch mal seine Bücher ,wo man einfach nicht weglesen kann.
Ich habe "Der Augensammler" fast in einen Rutsch durchgelesen und mich wie viele andere auch, gewundert über das Vorwort, wo drauf hingewiesen wird, das der Thriller am Ende beginnt und am Anfang aufhört. Und ich gestehe, auch wenn ich es gelesen haabe, ist mir nicht aufgefallen, das die Seitenzahl mit 439 beginnt. Erst als ich im Internet über das Buch gelesen habe, bin ich drauf aufmerksam geworden :-)
Das Cover was ich habe ist das mit dem gelben Band. Es gibt ja, wie ich herausgefunden habe, verschiedene Cover.  Aber ich gestehe, mir gefällt "mein" Cover am besten.
Also kurz gesagt, wieder ein fesselnder Thriller von Herrn Fitzek. Ich denke, ich werde ihn mal ader Frankfurter Buchmesse fragen, wie er das macht nach all den Jahren und den vielen Büchern?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen